Arrow
Arrow
Slider

Erfolgreiche Wurzelspitzenresektion in Lüneburg

Wenn es nach einer durchgeführten Wurzelkanalbehandlung zu einer erneuten Wurzelentzündung mit erfolgloser Revision kommt oder ein entzündeter Zahn bereits mit einem bestehenden Stiftaufbau versorgt ist, kann der betroffene Zahn oft durch eine in unserer Zahnarztpraxis in Lüneburg durchgeführte Wurzelspitzenresektion (WSR) erhalten werden.

Dabei handelt es sich um einen zahnchirurgischen Eingriff, bei dem die entzündete Wurzelspitze entfernt (Resektion) und zeitgleich eine Versorgung des betroffenen Wurzelkanals mit einer Wurzelfüllung durchgeführt wird. Je nach Gegebenheiten kann diese Wurzelfüllung von unten durch die Wurzelspitze oder von oben durch den Zahn erfolgen.

Die Wurzelspitzenresektion in Lüneburg erfolgt unter lokaler Betäubung vor Ort in unserer Zahnarztpraxis. Eine Vollnarkose sowie ein Klinikaufenthalt sind für diesen Eingriff nicht nötig. Eine wichtige Voraussetzung für die Durchführung ist die Erhaltungswürdigkeit des betroffenen Zahnes. Insbesondere Zähne mit wichtiger prothetischer Stützfunktion können mit Hilfe einer WSR erhalten werden.

Haben Sie Fragen zu der Durchführung einer Wurzelspitzenresektion in unserer Zahnarztpraxis in Lüneburg? Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin unter 04131 / 44 58 7 an oder nutzen Sie unsere Online-Funktion.
Wir freuen uns auf Sie!

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen